Wendebachstausee

Zur Zeit werden Bauarbeiten durchgeführt!

Der Wendebachstausee ist zwischen den Regionen ‚Göttingen Leinetal‘ und ‚Reinhäuser Wald‘ gelegen. Von der Bundestraße B 27 bzw. dem Radweg (der auch gern von Skatern benutzt wird) parallel an der B 27 aus gelangt man von der Abzweigung Niedernjesa/Bremke in Richtung Reinhausen (auf halber Höhe des 238 m hohen ‚Reinhäuser Bergs‘ nach ungefähr 400 Metern rechts auf einen Parkplatz. Von dem Parkplatz aus führt ein Weg direkt zum See.

 

 

Wendebachstausee

 

Die 80.000 qm große Wasserfläche des Wendebach-Stausee wird vom Wendebach gespeist. Der Leinezufluß wurde 1973 mit einem Erddamm aufgestaut und dient dem Hochwasserschutz und der Naherholung. Im und am See kann man im Sommer baden, Boot fahren, angeln und grillen.

Radfahren

Radwege zum Wendebachstausee

Schwäne am See

Naherholungsgebiet Wendebachstausee

Große Wasserfläche

 

 

Einkehrmöglichkeiten: Landhaus Biewald, Da Pino

 

Freizeitmöglichkeiten: Wendebachstausee, Friedland Mahnmal, Wanderwege

 

Herr Braun, Telefon: 05504-937567

 

zurück