Radweg: Unstrut Werra

Die 32 Kilometer lange Radtour beginnt in Mühlhausen an der Unstrut. Sie ist mittelschwer und führt meistens über kleinere Straßen und Wege. Sie erfordert entsprechendes Fahrrad. Ein Teil der Wegstrecke führt durch den Nationalpark Hainich. Die erste Etappe führt in Richtung Felchta durch die beiden Dörfer Oberdorla und Niederdorla. Die Strecke führt vorbei an Langula (in der Nähe liegt die Talspeere Seebach) geht es in westlicher Richtung nach Heyerode und dann weiter in Richtung Diedorf. Die Route biegt jetzt in südliche Richtung nach Wendehausen ab. Auf kurvenreichen Verlauf endet der Unstrut-Werra-Radweg in Treffurt an der Werra. Die Radtour findet Anschluß an den Werra-Radweg.

 

 

zurück